Mit Kamille gegen Krebs – durch AMT

Bei AMT handelt es sich um einen vollkommen neuartigen Ansatz zur Behandlung von Tumorerkrankungen. Er basiert auf einer Mischung aus pflanzlichen und synthetischen Komponenten, deren anti-tumorale Wirkung bereits seit langem wissenschaftlich belegt ist. AMT enthält unter anderem Kamille, Proteohormon INS und Antihistaminika, die in einer neuen Zusammensetzung intramuskulär verabreicht werden. Die Vorläufersubstanz AMT ist weltweit in verschiedenen Studien vielversprechend bezüglich ihrer Wirkung auf die Lebensqualität und ihrer Antitumorwirkung eingesetzt worden. Im Rahmen von Heilversuchen kann das modifizierte Kamillenextrakt bei Patienten nach kritischer Prüfung eingesetzt werden. Sprechen Sie uns direkt auf Kamille gegen Krebs an!

Kamille, Proteohormon INS und Antihistaminika gegen Krebs

Prof. Drevs stellt Ihnen – auch bei dieser Therapieform – jederzeit neueste Erkenntnisse der Krebsforschung zur Verfügung und ergänzt diese durch individuelle Diagnose- und Therapieverfahren. Im persönlichen Gespräch berät Sie Prof. Drevs zu Vorteilen, Möglichkeiten und Risiken. Über unser Kontaktformular oder Telefon können Sie einen bequem Termin vereinbaren – auch sehr zeitnah.

Unser Anspruch.

UNIFONTIS ist stets auf dem neuesten Stand in Lehre und Forschung.
UNIFONTIS gibt kein Heilungsversprechen, aber nimmt auch keine Hoffnung.
UNIFONTIS agiert als unabhängiger Berater, trifft mit Ihnen fundierte Entscheidungen.